Aufstand in der Türkei

Bericht und Diskussion mit Vertreter_innen des türkischen Akademiker- und Studierendenverbands eine Veranstaltung der Gruppe “Außer Kontrolle”

Alles begann, als Bagger am 27.05. Bäume im Gezi-Park in Istanbul niederreißen wollten und Stadtaktivist_innen sich dagegen wehrten. Die darauf folgende Polizeigewalt löste eine Welle des Widerstands im ganzen Land aus. Es geht längst nicht mehr nur um den Park! Die Proteste richten sich nunmehr gegen die gesamte Politik der autoritären AKP-Regierung. Unter anderem werden Vertreter_innen des türkischen Akademiker- und Studierendenverbands kurz über die aktuelle Lage berichten. Danach wollen wir gemeinsam diskutieren, wie wir Solidarität mit den Aufständischen zeigen können. Denn… HER YER TAXIM – HER YER DEREMIŞ Taxim ist überall – Widerstand ist überall!