Paris is burning

Film von Jennie Livingstone, 1990 eine Veranstaltung von Irène Mélix und Theresa Schnell

Rauschende Bälle im New York der 1980er Jahre. Wahnsinnsroben und ein Tanz (das “Voguing”), der es schafft, gängige heterosexuelle und Weiße Kategorien in Frage zu stellen. Draußen, drinnen, underground? Eine gut recherchierte Dokumentation über das Potenzial, sich selbst ein Relevanzrahmen zu sein.