Die Proteste gegen den Wiener Akademikerball

Infoveranstaltung

Am 30. Januar 2015 findet zum dritten Mal der Wiener Akademikerball (früher Wiener Korporations-Ball, kurz: WKR) in den repräsentativen Räumlichkeiten der Wiener Hofburg statt. Ort und Veranstalterin des Balls, die Wiener Landesgruppe der FPÖ, geben Auskunft darüber, wie gesellschaftsfähig Burschenschaftler und ihre ideologischen Versatzstücke wie Antisemitismus, Sexismus, Männerbündelei, Homophobie und Rassismus in Österreich sind.

Seit 2008 gibt es Widerstand gegen den Wiener Akademikerball, vor 3 Jahren gründete sich das Bündnis NOWKR und auch Ende Januar diesen Jahres sind Gegenproteste geplant. In der Veranstaltung soll es aber nicht nur um Informationen zu den diesjährigen Protesten geben, sondern auch erklärt werden was der WKR Ball ist, welche Formen des Protests in den letzten Jahren möglich waren, sowie Hintergründe über das Korporationswesen und die extreme Rechte in Österreich liefern.