what do we do, girls? shout out loud!

(Pop-)kulturelle Auslese im Rahmen des monatlichen cafém

manche stehen auf arbeiter(innen)lieder. sie ehren sie, sie lernen ihre texte auswendig, sie tragen sie inbrünstig vor. warum passiert nicht ähnliches mit feministischen songs? gibt es frauenlieder? translieder? lesbenlieder? feministische bewegungen, womanism und popkultur haben doch einige kraftvolle, solidarische, beeindruckende songs hervorgebracht. welche stücke sind euch wichtig (gewesen) und was machen wir jetzt mit denen? bringt hits und geheimtipps auf tonträgern mit. (live performances sind aber auch gern gesehen^^)