Streikcafé, Feminist Foto-Shooting & Amusement

the item of my exploitation: the thing.. the item.. the object.. der Gegenstand.. das Symbol.. das Dings.. die Schose.. das Artefakt.. das Fabrikat.. das Produkt.. der Apparat.. das Etwas.. das Faktum.. das Paradestück.. die Substanz.. der Stoff.. der Artikel.. der ganze Mist.. das Material.. das Problem… /of my/exploitation/Benachteiligung/Ausbeutung/Unterdrückung/Abhängigkeit/ Bevormundung/Unfreiheit/Diskriminierung/inequality/Demütigung/Herabwürdigung /Übervorteilung/im/ Patriarchat/Antifeminsimus/Gender Pay Gap/Sexismus

Was symbolisiert deine persönliche Situation im Patriarchat am besten?

Das Strafgesetzbuch, das deine reproduktiven Rechte beschneidet? Dein Diplom, ohne das dich dein Parteikollege nicht ernst nimmt? Der Lohnzettel, der zeigt, dass du den Job nicht als Mann, sondern als Frau erledigt hast? Die Banane, die du nicht in der Öffentlichkeit essen möchtest? Die Schulanmeldung deines Kindes, weil du dich immer allein um die Termine der Familie kümmerst? Der Ladyshave, den du nur für deine männlichen Kollegen verwendest? Der Kochlöffel, weil du für die Reproduktion zu Hause immer noch allein zuständig bist? Der Kurzhaarschnitt, den du trägst, weil er dich auf der Straße vor der Hälfte der sexistischen Blicke bewahrt? Das Megaphon, weil deine männlichen Kollegen dich auf dem Meeting nicht hören, egal wie laut du sprichst? Den Brecheimer, weil es dich so ankotzt?

Bringt euren Gegenstand mit zum Streikcafé oder zeichnet und bastelt ein Szenario in der Kosmotique am 8. März 2019 (ab 10 Uhr) und seid als Fotografie Teil der kommenden Ausstellung. Wir wollen den Vormittag nutzen, um miteinander über Antifeminsimus im Arbeitskontext und im Privaten zu sprechen und aussagekräftige Fotos für eine kommende Ausstellung zu machen.

Wo, wann und wie bin ich als Frau* benachteiligt, wo wird mein “Typ”, meine Sozialisation ausgebeutet? Wie glätte ich jede Woge, hab Alles auf dem Schirm, wo und wann werde ich um meine Erhöhung beim Gehalt geprellt? Warum bleib ich immer so unsichtbar?

Die Fotos können zusätzlich an betreiber_innen@kosmotique.org geschickt werden! Verbreitet den Aufruf, schickt uns Fotos und ladet Freund*innen, die nicht vor Ort sind, ein, uns ihre Fotos zu schicken (Gerne mit einem Satz der Erklärung)!

Mehr Info zum Frauenstreik in Dresden https://www.f-streikdresden.de/